sonnenaufgang1

Liberales Denken und Handeln

Pfad der überge- ordneten Beiträge bis zur Home

Home

Liberalismus

 

 

 

 

 

 

Beiträge der gleichen Ebene

Menschenbild

Werte-Skala

Freiheit

liberale Bausteine

denken & handeln

Kritik Liberalismus

Liberale Kritiker

 

 

 

 

Verschiedenes

Beiträge der unter- tgeordneten Ebene (Details z. hier aus- gewiesen Beitrag)

liberale Dialektik

Religionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

inakzeptables

07.02.17

 

Ägypter-Griechen-Römer + Christentum, nach 1500 Jahren spätestens stand das Abendland. In dieser Zeit verwüsteten die Hunnen Europa, drückten die Germanen die Grenzen des römischen Reichs ein, spaltete sich die Kirche, gründete Mohammed den Islam, siegte 732 Karl Martell, fiel 1363 Konstantinopel, transportierten die Portugiesen per Schiff Pfeffer aus Asien und entdeckte Columbus Mittel- und Süd-Amerika. Kurz danach brach noch die Reformation aus, weil die Christen nördlich der Alpen meinten, der Petersdom sei ein zu kostspieliges Projekt. Ob BER und Nordlicht-Oper möglicherweise noch teurer als der Petersdom sind und ebenso lange halten werden?

Auf der abendländischen Grundlage all dem wurde ab 1700 nach und nach der Liberalismus entwickelt. Ob das Abendland zum Liberalismus gehört oder umgekehrt, mag ein Problem für Sozialisten und Konservative sein, ist aber nicht entscheidend, sondern, dass zu liberalem denken und handeln ein paar Besonderheiten gibt. Es lohnt hervorzuheben, dass der Liberale dem Sozialisten ohne zögern zuruft. “Meine wichtigstes Aufgabe ist es ihre Meinungsfreiheit zu sorgen”. In Südamerika soll einem dort indigenen Sozialisten bei der Aussage schier der Kinnladen runtergegangen sein.

In den Unterabschnitten geht es um Besonderheiten von liberalem denken und handeln.
 

linie-600-5

sonstiges

Verzeichnis

Glossar

Stichworte

Nutzeranleitung

Änderungsstand

Impressum

Kalauer

über den Autor